Schriftgröße: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Hessen Vernetzt
 

Chêne de l`est

 

 

Vom Wald bis hin zum Parkett… Natur zu ihren Füssen.

 

Die Verwaltung der Wälder ist vom Nationalen Forstamt gewährleistet.
Hier wird beschlossen, ob ein Baum entsprechend den Bedürfnissen gefällt bzw. verkauft werden kann.
Aber auch und vor allem das Aussehen bzw. das Wachstumsstadium des Baumes spielt hier eine große Rolle und entscheidet. Das einschneiden des Holzes kommt nur in der Zeit von September bis März in Frage, da hier das Wasser im Holz am geringsten ist.

Somit finden die Holzeinkäufe auch von November bis März statt. Was uns verpflichtet, die Versorgung bzw. die Bevorratung des Holzes für das gesamte Jahr vor zu nehmen und zu versichern. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Dieser Vorgang geschieht nachweislich durch natürliches Wachstum oder durch Pflanzung. Man sollte wissen, das die Forstbetriebe jedes Jahr weniger als 60% der gesamten Wald Zunahme entnehmen. Neben der Holzproduktion, spielt der Wald eine wesentliche Rolle im Umweltschutz. Die Förster bemühen sich, diese Funktion mit einer dauerhaften Verwaltung des Waldes zu gewährleisten bzw. zu garantieren.

 

pefc_de.png

 

 Link PEFC

 

PEFC. Vier Buchstaben, über die sich der Wald freut. PEFC ist international.
Das zeigt sich bereits im (englischen) Namen  ”Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“. Ein ”Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen“, das über Ländergrenzen hinweg ein Ziel verfolgt:
die weltweite Verbesserung der Waldnutzung und Waldpflege.
Alle nationalen Systeme haben inhaltlich dieselbe Herkunft: Beschlüsse, die auf den Nachfolgekonferenzen der Umweltkonferenz von Rio gefasst wurden. Wald ist Kapital. Für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wald ist Lebensgrundlage und Erholungsraum.

Deshalb ist es wichtig, dieses Gut für Generationen zu erhalten. Waldschutz ist aktiver Umweltschutz: PEFC arbeitet an der Erhaltung und dem ökologischen Gleichgewicht der Wälder. Betriebe, die nach PEFC zertifiziert sind, zeigen Engagementfür die Umwelt und ihre Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Roh- und Werkstoff Holz.
PEFC ist ganzheitliche Nachhaltigkeit: ein integratives Konzept, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte verbindet. Und PEFC ist der Garant für eine kontrollierte Verarbeitungskette – unabhängig überwacht, lückenlos nachvollziehbar und nachhaltig.

Von unseren zertifizierten Wäldern über Holz verarbeitende Betriebe bis zum Endprodukt im Regal. Zusammenarbeit ist gut für den Wald. Der Kauf von Produkten mit dem PEFC-Logo ist die Möglichkeit für jeden Einzelnen, diese Idee zu unterstützen. 
Mit dem Einkauf von Produkten, die das PEFC-Logo tragen, kann jeder seinen Beitrag für eine gesunde Umwelt leisten.

Für die gute Verwaltung der Wälder, ist Chêne de l’est zertifiziert PEFC/ 10-31-190 ,
CTBA/ 03-00257. In einer dauerhaften Verbesserungsanstrengung bietet Chêne de l'est Ihnen, Parkett und Fußböden von unseren zertifizierten Wäldern an.     
Um zu sicher sein, an der Zerstörung der Wälder nicht teilzunehmen, in der Degradierung des Klimas. Wählen Sie ein zertifiziertes Produkt PEFC.

 

 

 

Vier Fertigstellungs- und Herstellungs Standorte für unsere Produkt. Dank unseren vier Standorte für Produktion, Oberflächenveredelung und Sägewerk sind wir imstande, Ihnen ein komplett vollständige Palette von Parketten und Mehrschichtparkett zu produzieren und fertig herzustellen. Neben der eigentlichen Kompetenz der Firma Chêne de l’est können wir Ihnen auch das Know-how eines Herstellers von Mehrschichtparkett zur Verfügung stellen, deren Oberflächen wir stets mit Sorgfalt ausführen, um Ihnen ausnahmslos hochwertige Produkte anzubieten. Wir bieten Ihnen viele verschiedene Oberflächenveredelungsverfahren in den Produktreihen Chene-Antik®, Loft, Sandgestrahlt und Landhausdielen sowie Geräuchert an. Wir bemühen uns darum, unsere technische Kompetenz und unser Know-how in unseren Produkten zum Ausdruck zu bringen um Ihnen Unikate zu schaffen.

 

Unsere Produktion in Eiche als Massivholzdielen und Mehrschichtparkett:

CHENE ANTIK:

Champagner, Gebleicht, Alt braun, Geräuchert, Braun antik , Weiß gekalkt, Lehmstaub, Weiß, Mehlstaub, Lebkuchen, Weizen, Steingrau, Hellbraun, Chaume antik, Altgrau, Asche, Erdbraun, Anthrazitgrau, Moorbraun, Pastellgrau, Nuss antik, Schwarz,
Stahlblau, Mocca gekalkt, Schiefer schwarz, Old english, Extrem antik doppel weiß.

 

LOFT:

rot, weiß, lindgrün, anthrazit grau.

 

Sandgestrahlt:

weißer Sand, Sand der Karibischen, Heißer Sand, grauer Sand, schwarzer Sand

 

Geräuchert:

geölt, gebürstet geölt, Mattlackiert, gebürstet Mattlackiert, grau geölt, gebürstet grau geölt, weiß geölt, gebürstet Cassis, schwarz Hartwachsgeölt, grau gebürstet Mattlackiert, gekalkt.

 

Sägerauh:

geölt, weiß geölt, schwarzer Pfeffer, Ozean grau, Nebel grau, grauer Pfeffer , Lehmstaub, Lebkuchen, Extrem schwarz, Rohoptik, grauer Zement, Mausgrau, weißer Pfeffer.

 

Quadrat:

Designelement  aus Stahl und aus Holz.

 

Collection café:

Café Farben in gebürstet, Sägerau, geschliffen, Antik.

 

Collection Extrem:

Weiß und Schwarz

 

Metall:

In Aluminium, Messing, Bronze, Stahl, in Sägerau, Antik, gebürstet.

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein unverbindliches Angebot?

Email 

Tel. 06134.26662 Fax 06134.26365